Ortsdurchfahrt Lappersdorf
Schießl-060708 (105).JPG
DSC00846.JPG
Lappersdorf Luftbild.jpg
Zeitlerhaus.JPG
08-Fischertor.jpg
Marktplatz.JPG
AURELIUM_Außenansicht bei Nacht_2.jpg

Kindergärten

Kindergärten sind familienergänzende und -unterstützende Einrichtungen mit einem eigenständigen Erziehungs- und Bildungsauftrag. Prinzip der Kindergartenpädagogik ist die ganzheitliche Förderung der Kinder. In den drei Kindergärten des Marktes Lappersdorf werden vorwiegend Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut. Bei vorhandenen Platzkapazitäten öffnen sie sich auch für Kinder unter drei Jahren. Diese Offenheit garantiert den Eltern und Kindern Kontinuität und Sicherheit in der Betreuung. Die Kindergärten bzw. -häuser bieten ein umfassendes Bildungsangebot für Kinder, denn je vielfältiger die Quellen sind, aus denen die Kinder schöpfen können, desto besser werden sie sich in der Gesellschaft zurechtfinden. Eine konstruktive Elternmitwirkung ist für das Gelingen der pädagogischen Arbeit sehr wichtig. Daher werden die Bedürfnisse und Wünsche der Eltern ernst genommen - es besteht eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und ein reger Austausch.

Zusammen mit den Trägern hat jede Einrichtung ihre individuelle Konzeption entwickelt und auf dieser Basis ihr eigenes Profil festgelegt.

Im Waldkindergarten sollen die Kinder durch die Natur als Ganzes gebildet werden. Es sollen Wahrnehmung, Denken, Fühlen, Phantasie, moralisches und ästhetisches Bewusstsein, Körperempfinden und Bewegungslust aktiviert werden. Der Aufenthalt unterstützt körperliche und seelische Gesundheit und hilft bei der Entfaltung von Wahrnehmungs- und Bewegungsfähigkeiten