Marktbücherei Lappersdorf
Kirchberg 3
93138 Lapeprsdorf
Theke.jpg
Bücherecke Historisches.jpg
Lesesofa rot.jpg
Treppe von oben.jpg
Dachgeschoss.jpg

Medienempfehlung

Medienempfehlung

Auf dieser Seite finden Sie eine Medienempfehlung, die ein Mitglied des Büchereiteams gibt. Wir stellen Ihnen hier ein Buch/Hörbuch aus dem Büchereibestand vor, das Sie vielleicht interessieren wird.

Der Medientipp des Monats ist diesmal eine Anthologie von Gruselgeschichten für Erwachsene und stammt von Manuela Liebl:


"Schauriges Ostbayern: Unheimliche Ereignisse und geheimnisvolle Geschichten"

(Anthologie des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) Ostbayern)

Dreizehn schaurige Geschichten laden ein in diese Welt der übernatürlichen Wesen und unerklärlichen Ereignisse. Da regt sich Unheimliches in Parkanlagen und Villen. Geister bevölkern Brücken und Tiefgaragen. Kapuzenmänner, Bettelmönche und Werwölfe treten auf und zeigen ihr wahres Gesicht. Tote kehren wieder und Ausgräber fallen in ein Zeitloch. Gruselige Wesen quälen Schäfer, Finanzbeamte, Versicherungsverkäufer und Studenten. Nirgends kann man sich sicher fühlen, denn losgelassen sind Hexen, Teufel und andere höllische Gestalten.

Verfasst von 13 Autoren sind in diesem Band 13 verschiedene Grusel-Geschichten zusammengefasst, die an Halloween, dem 31. Oktober 2016, in der königlichen Villa in Regensburg vorgestellt wurden.

Ein überaus passender Termin für die Präsentation dieser schaurigen Kurzgeschichten, die Gänsehaut und wohlige Schauer verursachen. Alle Schauplätze liegen in unserer ostbayerischen Heimat: in Burgen, an der Donau, auf Brücken ...

Ein Interview von TVA mit der Herausgeberin und Autorin Marita Panzer bei der Königlichen Villa kann unter folgendem Link angeschaut werden:

https://www.tvaktuell.com/mediathek/video/buchtipp-schauriges-ostbayern/