2007-05HöllaÄcker.jpg
20140907_co nuernbergluftbild.jpg
20140607_co Blickwinkel Luftaufnahme von Süden.jpg
DSC03138.JPG
2005-BG Hölla-Äcker 02.JPG
20150511_Baugebiet Kirchgraben Oppersdorf.JPG
20150511_Baugebiet Pfeifing III.JPG
20150511_Baugebiet Blumenweg.JPG

Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan - Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

04.04.2018

Bekanntmachung

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Neuaufstellung Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan Markt Lappersdorf

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 (BauGB)

Der Marktgemeinderat Lappersdorf hat in seiner Sitzung am 14.02.2017 die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes mit integriertem Landschaftsplan nach § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen.

Der Flächennutzungsplan als baurechtliches Instrument der vorbereitenden Bauleitplanung ist ein wichtiger Bestandteil der städtebaulichen Entwicklung und bedarf nach über 20 Jahren (Rechtskraft seit 1997) einer Überarbeitung. Mit der Planung soll eine nachhaltige städtebauliche Entwicklung sowie eine dem Wohl der Allgemeinheit dienende sozialgerechte Bodennutzung gewährleistet werden. Durch die Integration des Landschaftsplanes in den Flächennutzungsplan werden die Belange des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes berücksichtigt.
Der Geltungsbereich umfasst das gesamte Marktgemeindegebiet mit einer Gesamtfläche von rd. 34,5 km² und ergibt sich aus dem Lageplan, der Bestandteil dieser Bekanntmachung ist.

Der Marktgemeinderat hat in öffentlicher Sitzung am 13.03.2018 die Konzeption für den Vorentwurf des Bauleitplanes gebilligt und beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB sowie die frühzeitige Beteiligung der Behörden gemäß § 4 Abs. 1 BauGB durchzuführen.

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB

Der Vorentwurf des Flächennutzungsplanes in der Fassung vom 13.03.2018 liegt einschließlich der Begründung in der Zeit vom

9. April 2018 bis einschließlich 14. Mai 2018

im Rathaus des Marktes Lappersdorf (Rathausstraße 3, 93138 Lappersdorf, Zimmer 305) während der allgemeinen Dienstzeiten zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich aus. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden.

Die Planzeichnung des Flächennutzungsplans mit integriertem Landschaftsplan, einschließlich der Begründung und Themenkarten zur Flächennutzungs- und Landschaftsplanung, steht während der Frist über folgende Links zur Einsichtnahme bzw. zum Download bereit.

Flächennutzungsplan mit Landschaftsplan und Begründung

 

Kategorien: Rathaus