DSC00846.JPG
Zeitlerhaus.JPG
08-Fischertor.jpg
Ortsdurchfahrt Lappersdorf
Ortsdurchfahrt.jpg
Marktplatz.JPG
Luftbild-Lappersdorf_20150511.jpg

Schnelles Internet für Lappersdorf

26.10.2017 Der Ausbau des Datennetzes im Rahmen des Bayer. Breitbandförderprogramms ist abgeschlossen.

BGM Christian Hauner, Josef Ledermann, Klaus Schreiner, Harald Albert, Alfons Steimer, Wilhelm Köckeis, Ufuk Oezleck.jpg

Im Rahmen des Bayerischen Breitbandförderprogramms hat die Telekom vertragsgemäß das Datennetz mit der neuesten Technik ausgestattet. Rund 400 Haushalte in den Ortsteilen Schwaighausen, Geiersberg, Knieschlag, Kaulhausen, Baiern, Tremmelhauserhöhe, Am Schlag, Rehtal, Ziegelhütte und Aschach können jetzt schneller ins Internet gehen, E-Mails verschicken, Musik herunterladen oder auch TV-Programme empfangen. Je nachdem, wie weit die Bürger vom Schaltgehäuse entfernt wohnen, erreicht die Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s).

Bürgermeister Hauner gab am 26. Oktober den Startschuss, zusammen mit den Telekom-Vertretern Harald Albert und Wilhelm Köckeis und Ufuk Oezlek. Mit dabei waren auch Alfons Steimer der Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Regensburg, Josef Ledermann vom planenden Ingenieurbüro sowie der Breitbandbeauftragte des Marktes Klaus Schreiner.

Alle waren übereinstimmend der Meinung: „Schnelle Internetverbindungen sind ein wichtiger Standortvorteil und in einer modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.“
Ab sofort sind die Anschlüsse über den Provider der Wahl buchbar.

Kategorien: Rathaus