DSC00846.JPG
Zeitlerhaus.JPG
08-Fischertor.jpg
Ortsdurchfahrt Lappersdorf
Ortsdurchfahrt.jpg
Marktplatz.JPG
Luftbild-Lappersdorf_20150511.jpg
.AURELIUM_Südseite_2.jpg

Information des WZV Naab-Donau-Regen: Schutzchlorung des Leitungsnetzes erforderlich

20.04.2017 Nachdem eine erhöhte Keimzahl in der Hauptversorgungsleitung von Pettendorf in Richtung Lappersdorf festgestellt worden ist, wird eine Schutzchlorung des Leitungsnetzes aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes ab 20. April 2017 bis auf Weiteres durchgeführt.

Nach Umbau des Abzweigschachtes Adlersberg in der Gemeinde Pettendorf ist eine erhöhte Keimzahl in der Hauptversorgungsleitung von Pettendorf in Richtung Lappersdorf festgestellt worden.

Aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes wird ab 20. April 2017 bis auf Weiteres eine Schutzchlorung des Leitungsnetzes durchgeführt. Die Schutzchlorung wird in Übereinstimmung mit dem Landratsamt Regensburg - Gesundheitsamt - durchgeführt und ist dort angezeigt worden.

Das Trinkwasser kann ohne Einschränkungen verwendet werden, unter Umständen wird der Geruch von Chlor wahrgenommen.

Die Maßnahme betrifft alle vom Zweckverband Naab-Donau-Regen versorgten Kunden in der Gemeinde Pettendorf und dem Markt Lappersdorf.

Die Beendigung der Maßnahme wird bekannt gegeben.

Für Rückfragen steht der Zweckverband unter der Telefonnummer 09409/86299-0 zu folgenden Geschäftszeiten zur Verfügung:
Montag bis Donnerstag, von 07:00 bis 15:30 Uhr
Freitag, von 07:00 bis 12:00 Uhr.

Außerhalb der Geschäftszeiten ist der Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 0170/5400274 erreichbar.

Zweckverband zur Wasserversorgung der
Gruppe Naab-Donau-Regen
Auf der Höhe 1
93186 Pettendorf                                        

gez.
Trettenbach
Werkleiter

undefined              

Kategorien: Extern